Die 10 beliebtesten Fernstudiengänge in 2020

Wer ein Studium absolvieren bzw. sich weiterbilden möchte, muss nicht unbedingt ein zeitaufwendiges Vollzeitstudium mit vielen Präsensterminen in Kauf nehmen. Wenn man einen Studienabschluss möchte aber nicht täglich an Seminaren und Vorlesungen teilnehmen kann, besteht die Möglichkeit eines Fernstudiums. Dieses kann man gemütlich von zu Hause aus absolvieren, da die Unterrichtsmaterialien einem zugesandt werden und es gilt nur wenige Präsenztermine einzuhalten. Anhand von Statistiken aus den vergangenen Jahren und Informationen zu neuen Fernstudiengängen im Jahr 2020 finden Sie in diesem Artikel ein Ranking zu den aktuell 10 beliebtesten Fernstudiengängen.

Die beliebtesten Fächergruppen in den vergangenen Jahren

Zunächst werfen wir einen Blick auf diejenigen Fächergruppen, die im vergangenen Semester besonders gefragt waren: Sieger ist laut Statistischem Bundesamt (Statistisches Bundesamt 2020) mit 1.066.411 Studierenden und deutlichem Unterschied zu anderen Fächergruppen der Bereich Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Diesem folgen die Bereiche Ingenieurwissenschaften mit 774.552 Studierenden und die Geisteswissenschaften mit insgesamt 336.193 Studierenden. Auch eine Übersicht über Studierende in den sogenannten MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik-Fächern) verdeutlicht, dass ingenieurwissenschaftliche Fächer mehr als um das Doppelte gefragt sind, als naturwissenschaftliche Fächer.

Beliebteste Fernstudienfächer 2020

Ausgehend von den gefragtesten Studienfächern im WS 18/19 lässt sich somit ein Ranking für die beliebtesten Fernstudiengänge im Jahr 2020 ableiten. Dabei unterscheidet das Statistische Bundesamt nicht nach normalen und Fernstudiengängen – diese fließen jedoch in die Gesamtstatistik mit ein. In unserem Ranking befinden sich jedoch nur Studiengänge, die auch im Fernstudium studierbar sind, als Resultat mehrerer Informationen aus unterschiedlichen Quellen. Da das Jahr gerade erst begonnen hat, beruht dieses Ranking teilweise auf Prognosen.

1. Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.)

Das Studium zum Betriebswirtschaftler oder zur Betriebswirtschaftlerin beinhaltet Grundmodule zu den Inhalten von Fächern wie Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Statistik, Mathematik und Rechtswissenschaft. Es folgen Aufbaumodule, die die Kenntnisse der Studierenden im Rechnungswesen vertiefen.

2. Ernährungsberater

Für Menschen, die sich für Lebensmittel interessieren und dieses Interesse als Beruf ausüben möchten, ist das Fernstudium zum Ernährungsberater empfehlenswert.

3. Gesundheitsmanagement oder Gesundheitsberater

Gesundheitliche Fernstudiengänge sind aktuell besonders gefragt. Das Fernstudium Gesundheitsmanagement umfasst vor allem betriebswirtschaftliche Aspekte des Gesundheitswesens. Im Studium zum Gesundheitsberater geht es u. a. um die Themen Bewegung & Fitness.

4. Bauingenieurwesen/Ingenieurbau

Ein Studium für einen Einstieg in die altbewährte Baubranche beinhaltet ebenfalls die Vermittlung von Kenntnissen über Nachhaltigkeit, Umweltschutz, neue Materialien und neue Technologien.

5. Weitere wirtschaftliche Fächer

Wirtschaftspsychologie, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsrecht und Wirtschaftsinformatik gehören ebenfalls zu den beliebtesten Fernstudienfächern im Jahr 2020. Diese verbinden wirtschaftliche Aspekte mit fundiertem Wissen zu dem bezogenen Fach.

6. Master of Business Administration (MBA)

Hierbei handelt es sich um eine neuere berufliche Ausbildung in Form eines Fernstudiums für angehende Managementexperten.

7. Erziehungswissenschaft/Pädagogik und Soziale Arbeit

Wer sich mit Bildungsthemen beschäftigen oder anderen Menschen helfen möchte, hat die Möglichkeit, eine dieser Fächer im Fernstudium zu studieren.

8. Psychologie

Ein Fernstudium im Bereich Psychologie, Psychotherapie und Coaching ermöglicht nach bestandener Prüfung eine Zulassung zum Psychotherapeuten.

9. Chemie

Ein Studium zum Chemiker oder zur Chemikerin ist leider nicht als Fernstudium möglich. Jedoch kann man als Laborfachkraft berufsbegleitend studieren. Voraussetzung ist die Tätigkeit als Laborant/-in und/oder TA.

10. Biologie

Obwohl das Fach Biologie aufgrund der Praxis- und Labororientierung kein typisches Fernstudienfach ist, werden an wenigen staatlichen und privaten Hochschulen Fernstudiengänge wie Biologie, Pflanzenheilkunde, Biochemie, Nanobiotechnologie, Gewässerökologie und Biomedizin angeboten.